Lohnt es sich einen Jahreswagen zu kaufen

Beim Kauf von Jahreswagen kann ordentlich Geld gespart werden ( Bildquelle: © eccolo - Fotolia.com )

Bei einem Jahreswagen handelt es sich um ein Fahrzeug, dessen Erstzulassung noch keine 12 Monate zurückliegt. Ob ein Auto als Jahreswagen bezeichnet werden kann, hängt zusätzlich noch vom Zeitpunkt der Herstellung des Fahrzeugs ab. Die Autos stammen häufig von Werksangehörigen, da viele Hersteller ihren Mitarbeitern und Rentnern, einmal pro Jahr, den Erwerb eines Neuwagens anbieten. Aufgrund großzügiger Rabatte ist dies für sie ein attraktives Angebot.

Die Vorteile eines Jahreswagens

Ein Jahreswagen ist meistens 20 bis 30 Prozent günstiger als ein fabrikneues Auto. Außerdem ist das Fahrzeug oft in sehr gutem Zustand, da es in der Regel einen niedrigen Kilometerstand aufweist. Häufig haben die Autos auch eine im Verhältnis zu anderen Gebrauchtwagen umfangreichere Sonderausstattung, da viele Werksmitarbeiter diese aufgrund der großzügigen Rabatte für ihr Fahrzeug wählen. Jahreswagen sind daher bei Käufern beliebt.Die Gewährleistungsgarantie bleibt erhalten, wenn die vorgegebenen Bedingungen, die den Fahrzeughalter zu ihrer Inanspruchnahme berechtigen, eingehalten werden.

Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass zahlreiche Hersteller diesen Autos die Teilnahme an attraktiven Gebrauchtwagenprogrammen anbieten. Dabei sind Verlängerungen der Garantie möglich. Auch besonders günstige Kredite oder Leasingformen können im Rahmen dieser Gebrauchtwagenprogramme gewährt werden. Die Drei-Wege-Finanzierung, die in diesem Zusammenhang angeboten werden kann, ist bei Privatkunden sehr beliebt.

Insgesamt kann der Kauf eines Jahreswagens also mit zahlreichen Vorteilen verbunden sein. Daher stellt diese Möglichkeit für viele Kunden eine gute Alternative zum Neuwagenkauf dar.

Die Nachteile eines Jahreswagens

Da das Fahrzeug schon einige Zeit im Besitz eines anderen Autofahrers war, lässt sich sein Zustand nicht ganz so gut einschätzen wie der eines Neuwagens. Beim Jahreswagen handelt es sich außerdem um einen Gebrauchtwagen. Ein weiterer Unterschied zum Neuwagenkauf besteht darin, dass der Käufer des Autos nicht als Erstbesitzer im Fahrzeugbrief aufgeführt ist.

Wo gibt es Jahreswagen?

Meist sind die Fahrzeuge von Werksangehörigen erhältlich. Auch im Internet, zum Beispiel bei mobile.de, können sie erworben werden. Dieser Anbieter verfügt über interessante Angebote. Mehr Details zu Jahreswagen sind bei mobile.de aufgeführt und ermöglichen es Kaufinteressenten, gut informiert die Entscheidung für ihr Wunschfahrzeug zu treffen.

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *