Die richtige Pflege von Chromfelgen

Die richtige Pflege für Chromfelgen ( Bildquelle: © Vladislav Kochelaevs - Fotolia.com )

Chromfelgen verleihen jedem Auto das gewisse Etwas, wenn sie denn richtig gepflegt werden. Um den Glanz der Felgen zu bewahren und Beschädigungen durch Bremsstaub und Dreck zu verhindern, empfiehlt es sich, die Chromfelgen regelmäßig zu pflegen. Dafür können auch verschiedene Hausmittel verwendet werden.

Woraus es bei der Pflege zu achten gilt

Werden Chromfelgen nicht regelmäßig gepflegt, kann es auf lange Sicht zu dauerhaften Beschädigungen kommen. Auch bei der Pflege sollten einige Dinge unbedingt beachtet werden, um keinen Schäden zu riskieren. Es empfiehlt sich, die Felgen zunächst mit warmem Wasser und etwas Spülmittel oder Haarshampoo zu reinigen. Aggressive Felgenreiniger sollten dagegen vermieden werden. Um den gröbsten Schmutz zu entfernen, kann auch ein Dampfreiniger oder ein Hochdruckreiniger eingesetzt werden. Letzterer sollte jedoch keinesfalls zu nah an die Chromfelgen herankommen, da es sonst zu Beschädigungen kommen kann.

Für die Grundreinigung eignet sich ein einfacher Mikrofaser-Schwamm sowie eine spezielle Felgenbürste. Damit auch schwer zugängliche Stellen erreicht werden, empfehlen sich Bürsten mit austauschbaren Bürstenköpfen. Nach der Grundreinigung empfiehlt es sich, Felgenversiegelung aufzutragen, da die Nachpflege so erleichtert wird.

Welche Hausmittel sich für die Pflege von Chromfelgen eignen

Speziell Chromfelgen sind sehr empfindlich, weshalb bei der Pflege hauptsächlich dafür vorgesehene Mittel verwendet sollten. Hausmittel wie etwa Backofenspray, Zahnpasta oder Ähnliches schaden der Oberfläche und hinterlassen Rückstände, die nur schwer wieder zu entfernen sind. Seife oder Haarshampoo können dagegen bedenkenlos eingesetzt werden, wobei auch hier auf die Inhaltsstoffe geachtet werden sollte. Zu aggressive Mittel sollten aussortiert werden. Auch Felgenreiniger sind nicht immer für alle Arten von Felgen geeignet, weshalb man im Zweifel auf die genannten Hausmittel zurückgreifen sollte. Folgende Mittel können zur Reinigung der Felgen verwendet werden:

– Einfache Seife
– Spülmittel
– Shampoo

Abschließende Pflege der Chromfelgen

Verchromte Felgen sollten nach der Reinigung noch einmal kurz mit einem trockenen Baumwolltuch nachpoliert werden. Auch die Verwendung spezieller Reinigungsmittel ist möglich. Da hier verschiedene Mittel existieren, welche sich in ihrer Wirkung und Anwendungsweise unterscheiden, hilft nur Ausprobieren. In der Regel genügt es jedoch, die Felgen mit einem Mikrofaser-Tuch zu polieren. 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *